作为 2022-11-10 11:10:32

Gerhard Richter

Lot 201
Vermalung (Grau), 1971
Oil
39.8 x 39.8 cm

Lot 201
Vermalung (Grau), 1971
Oil
39,8 x 39,8 cm

估计:
€ 40.000 - 60.000
拍卖: -54 天

Ketterer Kunst GmbH & Co KG

城市: Munich
拍卖: 09.12.2022
拍卖编号: 534
拍卖名称: Contemporary Art Day Sale

拍品信息
Bei seinen "Vermalungen", die zwischen 1971 und 1973 in verschiedenen Ausführungen als Editionen entstehen, ergibt sich durch die Bemalung der Gesamtfläche "ein Chaos endloser Bewegungen, so dass die über alle Leinwände gezogenen Farbbahnen unauflösbar ineinander verflochten sind. Die Bewegungen scheinen keinen Anfang und kein Ende zu haben, sie gehorchen keinem nachvollziehbaren Rhythmus und bilden kein koloristisches System. [...]" (Butin, S. 34). Trotz dieser inneren, scheinbar endgültigen Verflechtung erfährt nach der Trennung des Gesamtwerkes jedes einzelne Teilstück mit seinem zufälligen Ausschnitt eine Metamorphose zu einer eigenständigen Arbeit, die sich aus dem Ursprungskontext befreit. [SM]
Private collection Italy (since 2010)
Oil paint, inpainted with the fingers, on synthetic paper.
Butin 45. Verso signed, dated and numbered. From a series of 150 unique objects (of which 20 destroyed). 39.8 x 39.8 cm.
Works from the series differ iIn terms of the manually applied lines, which make each copy unique.
- Unique character. - The "Vermalungen" (Inpaintings) are a key theme in Richter's art of the early 1970s. - In these work Richter tries out and analyses an abstract gestural painting.
LITERATURE: Gerhard Richter. Editionen 1965-1993, ex. cat. Kunsthalle Bremen, October 24 - November 21, 1993, with a catalogue raisonné of the editions, cat. no. 37, p. 118, with illu. (different copy). Dorotheum, Vienna, auction on November 25, 2010, lot 1168.
Lot Details
Bei seinen "Vermalungen", die zwischen 1971 und 1973 in verschiedenen Ausführungen als Editionen entstehen, ergibt sich durch die Bemalung der Gesamtfläche "ein Chaos endloser Bewegungen, so dass die über alle Leinwände gezogenen Farbbahnen unauflösbar ineinander verflochten sind. Die Bewegungen scheinen keinen Anfang und kein Ende zu haben, sie gehorchen keinem nachvollziehbaren Rhythmus und bilden kein koloristisches System. [...]" (Butin, S. 34). Trotz dieser inneren, scheinbar endgültigen Verflechtung erfährt nach der Trennung des Gesamtwerkes jedes einzelne Teilstück mit seinem zufälligen Ausschnitt eine Metamorphose zu einer eigenständigen Arbeit, die sich aus dem Ursprungskontext befreit. [SM]
Private collection Italy (since 2010)
Oil paint, inpainted with the fingers, on synthetic paper.
Butin 45. Verso signed, dated and numbered. From a series of 150 unique objects (of which 20 destroyed). 39.8 x 39.8 cm.
Works from the series differ iIn terms of the manually applied lines, which make each copy unique.
- Unique character. - The "Vermalungen" (Inpaintings) are a key theme in Richter's art of the early 1970s. - In these work Richter tries out and analyses an abstract gestural painting.
LITERATURE: Gerhard Richter. Editionen 1965-1993, ex. cat. Kunsthalle Bremen, October 24 - November 21, 1993, with a catalogue raisonné of the editions, cat. no. 37, p. 118, with illu. (different copy). Dorotheum, Vienna, auction on November 25, 2010, lot 1168.

3 其他作品 Gerhard Richter 显示所有chevron_right
14 天 | Ketterer Kunst GmbH & Co KG
Gerhard Richter
122001283 Tulips , 1995
Multiple
€ 6.000 - 8.000
14 天 | Ketterer Kunst GmbH & Co KG
Gerhard Richter
122001730 Hood , 1996
Offset in colors
€ 2.000 - 3.000
28 天 | Sotheby's London
Gerhard Richter
6000 Abstraktes Bild , 1986
oil on canvas, in two parts

Gerhard Richter 在策划搜索中出现的艺术家 显示所有chevron_right
Art auctions - from all over the world
- At a glance!
Art auctions - from all over the world
At a glance!
ios_instruction